Komplett Service

Komplett Service

stress analyse alcomex

Alcomex strebt nach dem Konzept des „One-Stop-Shops“, was bedeutet, dass wir in der Praxis gerne mit Ihnen zusammenarbeiten, von einem Projektstart bis zur Entwicklung und Produktion von Federn. Indem wir gleich zu Beginn eines Projekts bei der Federkonfiguration, zum erforderlichen Kraftspiel und zum Einbauraum mitdenken, können Sie all unsere Erfahrung und unser Wissen optimal einsetzen.

In der Konzeptphase kann bereits über Ermüdungsbelastungen nachgedacht werden, die die Lebensdauer beeinflussen, weshalb hier Zeit investiert wird, um das Anwendungsspektrum so klar wie möglich zu gestalten. Basierend auf allen Spezifikationen wird ein erster Entwurf erstellt und, falls erforderlich, eine FMEA (Failure-Mode-Effect-Analyse) vorgenommen.

Bei der Festlegung des Umfangs wird auch auf die Machbarkeits- und Kostenaspekte geachtet und gegebenenfalls werden das Design und das System angepasst. Ein wichtiges Designkriterium wurde in der Fit-Form-Funktion in Bezug auf die Anwendung festgelegt.

Vorpressen wird dann empfohlen, wenn Federn unter hoher Spannung arbeiten müssen. In der Praxis wird das Vorpressen immer unter normalen Bedingungen durchgeführt, aber Federn, die bei einer höheren Temperatur verwendet werden, müssen bei dieser Temperatur gesetzt werden.

logo alcomex